TN-Grid | Ausfall nach wiederholten Serverproblemen

TN-Grid Logo cropped
Logo von TN-Grid

Sein einigen Wochen schon kämpft das Team um TN-Grid wiederholt mit schweren Serverproblemen. Auch heute – zum Zeitpunkt des Artikels – scheint das Netzwerk komplett ausgefallen zu sein.

TN-Grid Server zu schwach für die Arbeitslast der Community

Für ein Leistungs-Verteilernetzwerk wie TN-Grid ist es immer gut eine tolle und vor allem aktive Community zu haben. Viele aktive Mitglieder bedeuten viel aktive Hardware für die eigene Sache. Doch es kann auch negative Seiten haben, wie man im Moment an TN-Grid sehen kann.

Nach eigenen Angaben von TN-Grid, ist das Storage-System des TN-Grid Servers am Limit. Der genaue Wortlaut der TN-Grid Stellungnahme:

The University’s storage system (that we heavily use) is having big performance issues thus everything is painfully slow. I stopped the work generator, which actually was not working because of this. No new tasks will be generated until the assimilator will be able to move the finished results to the proper place. There is nothing else to do but wait until the problem will be solved, no ETA, unfortunately.Quelle

Klingt so, als ob der Serverstorage nicht mehr hinterher kommt auf der einen Seite neue Aufgaben zu verteilen und auf der anderen Seite fertige (hochgeladene) Aufgaben Endzuverarbeiten.

Vor 2 Wochen wurde deswegen schon der “Work-Generator” gestoppt, um die Anzahl der fertigen Aufgaben in der Warteschlange zu verringern.

Heute wieder – Nichts geht mehr

Heute Morgen waren wir doch sehr erstaunt, als unsere BOINC Stationen plötzlich duzende Aufgaben in der Warteschlange zum hochladen hatten. Die Aufgaben waren fertig berechnet aber scheinbar wollte bei TN-Grid die Aufgaben niemand haben.

Als wir versuchten uns bei der TN-Grid Website nach dem Serverstatus zu erkundigen, begrüßte uns auch dort nur eine 404 Fehlermeldung. Selbst die Website war tot.

Was lernen wir daraus?

Zum einen das ein junges Projekt wie TN-Grid natürlich auch mal ausfallen kann. Auch hier bei uns auf der Website gibt es immer wieder Probleme, weswegen einige Dienste der Seite offline genommen werden müssen. Unser Gridcoin Faucet sei da allen voran erwähnt 😀

Wir lernen aber auch, dass der BOINC Client hier hervorragende Arbeit geleistet hat!

Jeder unserer BOINC Clients ist so eingestellt, dass er sich für wenigstens 3 bis 5 Tage Arbeit herunter läd. Dies ist in sofern nützlich, als dass auch wenn die TN-Grid Dienste oder auch das Internet mal nicht verfügbar sind, die Hardware im Hintergrund einfach weiter rechnet, solange sie noch Aufgaben im Speicher vorrätig hat.

Dass das BOINC auch zuverlässig macht, hatte es damit heute bewiesen!

Umgang mit Informationen bei TN-Grid

Das hat uns garnicht gefallen und tatsächlich würden wir an dieser Stelle sogar eine kleine Rüge aussprechen. Selbst jetzt steht auf der TN-Grid Website im Newsbereich – oder auch im Forum – nichts zu dem Ausfall heute. In einem Thread im Forum hat ein Benutzer sich beklagt das nichts hoch geladen werden kann. Dort hat dann ein Admin von TN-Grid gemeint es wäre wieder das Storage Problem.

Liebes TN-Grid Team, das kann man besser machen!
Ein kleines Statement dazu im News- oder Forumsbereich hätten wir uns dazu gewünscht.

Please Add coin wallet address in plugin settings panel

Über Crypto-Grid.net 53 Artikel
Webmaster und Gridcoin Liebhaber :)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten